Meine Wurzeln

ÜBER MICH

Mein Werdegang

IN KÜRZE

... geboren am 3. Februar 1979, Lebensbaum Zypresse

... aufgewachsen im Land der 1.000 Hügel, der Buckligen Welt in NÖ

... sportlich, auch wettkämpfend (Laufen, LL, Duathlon) die weite Welt erkundet

... studiert und dabei gearbeitet in Wien (Betriebswirtin mit Schwerpunkt Personal & Recht)

... arbeitend knapp 3 Jahre ausgeflogen ins wunderschöne Steirerland, um Kernöl-gestärkt dem Ruf zurück nach Wien zu folgen (Personalleitung im Konzernwesen)

... angekommen in Katzelsdorf, dem Tor zur Buckligen Welt

​... langjährige Erfahrung im Begleiten von Menschen im persönlichen Findungs- und Entwicklungsprozess

Wie ich zum Waldbaden kam ...

Stundenlang, oft den ganzen Nachmittag, waren wir, die Kinder der „Föhrensiedlung“, unterwegs im an den Spielplatz grenzenden Kiefern-(Föhren-) Wäldchen. Ein leichter Graben zwischen den Bäumen erleichterte uns den Brückenbau mit umgefallenen Baumstämmen, ein Seil zum Drüberhanteln war immer gespannt und die Lager aus Ästen und allem, was wir so finden konnten, sowieso ein fixer Bestandteil.
 

Diesen Abenteuer-Spielplatz habe ich im Kopf als wäre es gestern gewesen. Und heute noch gehen wir intuitiv mit unseren Kindern immer wieder dorthin (oder in die Au oder in irgendeinen Wald) und lassen sie sich dem unbeschwerten Spiel des Moments hingeben, während wir „ins Norrnkastl schaun“, dahindösen oder einfach nur die Landschaft und den Blick rundherum genießen.
 

Intuitiv habe ich also schon immer das gemacht und mache, was unter den Begriff Waldbaden fällt:
 

... als Kind im Spiel und später im Sport intuitiv das Immunsystem stärkend

... mich erden, wenn der Verstand wieder mal Überhand nimmt

... beim bewusst langsamen Schlendern Druck und Stress abbauen, runterfahren

... beim Rasten und Sinne öffnen wieder in die Konzentration kommen

... beim Meditieren und Atmen angelehnt an einen Baum wieder voll zu mir kommen
 

Das vermittle ich auch in meinen Kursen und Workshops – einfache und sehr effiziente Übungen, um den auf unseren Körper so positiven Effekt des Waldes nutzen und sein Regenerationspotenzial voll ausschöpfen zu können!

Ich bin ...

  • Waldbaden- & Herzensweg-Begleiterin für Unternehmen und Einzelpersonen
     

  • Buben-Mama & Godi mit Leidenschaft
     

  • Lebenspartnerin des liebsten Kärntners, den es gibt
     

  • Hausfrau & Köchin, die es liebt, wenn Leben im
    Haus & Garten ist

     

  • EM-Gärtnerin mit Schwäche für Sonnenblumen & Gänseblümchen sowie Gemüse Marke Eigenbau

Ich mag ...

  • meine Familie und Freunde, die spontan für Unternehmungen zu begeistern sind
     

  • unsere Leitha-Au, den Wald & generell die Natur um mich herum in all ihren Facetten der Jahreszeiten
     

  • meine Wurzeln, die mich sehr dankbar auf meine Entwicklung schauen lassen
     

  • unsere Küche als Mittelpunkt des täglichen Miteinanders, guter Gespräche und natürlich des Versorgens
     

  • mein rosa Mädchen-Fahrrad und meine Laufschuhe, die mich das Draußen genießen lassen
     

  • unser Sofa, gute Bücher, dazu Kaffee oder Tee

Mag. Kerstin Geyer

Dorfgasse 25

2801 Katzelsdorf

+43 664 844 3239

kerstin@taumis.at

facebook.png
linkedin.png
instagram.png